• Schneller Versand
  • Mobile: 01516 3440492
  • WhatsApp: 01516 3440492
  • Top Qualität & perfekte Verpackung
  • kontakt@pflanzen-stuebchen.de
  • Schneller Versand
  • Mobile: 01516 3440492
  • WhatsApp: 01516 3440492
  • Top Qualität & perfekte Verpackung
  • kontakt@pflanzen-stuebchen.de

Eisbergsalat - Jungpflanze

0,30 €
(1 Stück = 0,30 €)
Kein Ausweis der MwSt. gem. § 19 UStG, zzgl. Versand
Auf Lager (Menge: 30)
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

  • Inhalt: 1 Jungpflanzen


Eisbergsalat ist eine sehr beliebte Salatsorte, da sie nicht schnell welk wird und gut gelagert werden kann. Die Salatjungpflanzen liefern wir direkt zu Ihnen nach Hause, sodass Sie die Pflänzchen direkt ins Gartenbeet, Hochbeet, Gewächshaus oder in den Pflanzkasten einpflanzen können.


Eisbergsalat kann sehr gut kurz vor oder während des Sommers angebaut werden, da ihm wärmere Temperaturen nichts ausmachen. Eissalat ist gesund und seine Blätter behalten lange ihre knackige Form, sodass er sich für viele verschiedene Salatrezepte eignet. Ebenso ist er eine beliebte Beilage und man verwendet ihn für leckere Sandwichs.


Wir verzichten bei der Aufzucht bewusst auf schädliche Pflanzenschutzmittel!



Unser Angebot kurz zusammengefasst


  • Selbst gezogener Eisbergsalat
  • Der Eissalat wird frisch angeliefert und kann sofort eingepflanzt werden
  • Eisbergsalat ohne Pflanzenschutzmittel und andere Schadstoffe
  • Kann im Garten, Treibhaus, oder auf Balkon, Terrasse angepflanzt werden
  • Relativ pflegeleicht
  • Prompte Lieferung
  • Online Kaufen



Name: Eisbergsalat, Eissalat - Lactuca sativa var. capitata


Lebensdauer: einjährig


Anbau: Eisbergsalat nicht zu tief in die Erde setzen. Einpflanzen der Jungpflanzen von Frühjahr bis zum Spätsommer, Anbau im Freiland wird bevorzugt.


Essbare Teile: Blätter


Erntezeit: Frühjahr, zwischen April und Mai


Pflanzabstand: Abstand von 30 x 35 cm zwischen den Salatpflanzen halten.


Standort: sonnig bis halbschattig


Wässern: regelmäßig gießen, Eisbergsalat verträgt kurzfristige Trockenheit


Temperatur-Toleranz: verträgt Temperaturen bis 10° Celsius, bei einem Kälteeinbruch die Pflanze entsprechend schützen.


Boden: locker und humos, gerne auch tiefgründig


Düngung: Keine besondere Düngung erforderlich. Gelegentlich etwas Brennnesseljauche geben, Boden durch Mulchen lockern, Unkraut entfernen.


Pflegeanleitung Eisbergsalat


Eisbergsalat liebt sonnige bis halbschattige Standorte und kann, obwohl sein Name dies nicht vermuten lässt, kalte bis eisige Temperaturen nicht gut vertragen. Er braucht regelmäßig Wasser, nicht zu viel, und steckt eine kürzere Trockenperiode recht gut weg. Die Jungpflanzen sollten im Frühjahr angepflanzt werden, hier auf genügend Abstand zwischen den einzelnen Salatköpfen achten. Eissalat muss nicht unbedingt gedüngt werden, man kann aber Salatdünger oder Brennnesseljauche für eine verstärkte Nährstoffversorgung nehmen. Ist der Salat ausgewachsen, sollte man den Salatkopf nahe der Erdoberfläche abschneiden. Die beste Erntezeit ist morgens, wenn die Blätter noch voll im Saft stehen.

Wie auch für andere Kopfsalate sind Schnecken eine Gefahr für den Eisbergsalat. Entweder man baut mit einem Schneckenzaun vor oder man verwendet eine andere Schädlingsabwehr. Ebenso sollte der Eissalat vor Drahtwürmern und Blattläusen geschützt werden. Beim Gießen darauf achten, dass keine Staunässe entsteht, so wird sich die Jungpflanze zu einem prächtigen Eisbergsalat entwickeln.